Tage der offenen Tür 2019

Irgendwie waren es auch wehmütige Tage der offenen Tür, waren es doch die letzten im alten Gebäude.

Gleich neben dem Eingang konnten  die Gäste das Wachsen des neuen Schulgebäudes miterleben, aber auch beobachten, was die Schüler/innen mit ihrem Lehrerteam in den beengten Raumverhältnissen auf die Beine gestellt hatten.

Die bunte Mischung bot Mitmachmöglichkeiten auf vielerlei Ebenen. Für Kreative gab es Bastel- und Malstationen, sogar als Modedesigner konnte man sich versuchen.

Die Computerbegeisterten fühlten sich von den digitalen Stationen angesprochen: Englisches Quiz (Kahoot) im EDV-Raum, Arbeiten mit Tablets zum Thema "Coding und Robotik", Einblicke in das Innenleben von Rechnern (selbst einmal so ein Ding auseinderschrauben) oder in der 1a die selbstgebauten und auch selbst programmierten Roboter ausprobieren. Natürlich wurden auch die Möglichkeiten der modernen Smartboards vorgeführt.

Nach den physikalischen Versuchen, die schon an Zauberei grenzten, kniffligen Mathematikaufgaben, einem aufschlussreichen Besuch in der Bücherei, konnte man sich bei den Stationen der 3b selbst ein Wachstuch herstellen.

Unterhaltung und vielleicht auch eine kleine Erholung bot das englische Theaterstück der 2a.

In der 3a lud man die Gäste ein, sich an den Spielen zum Thema "Morgenkreis" zu beteiligen.

Nach sportlicher Betätigung im Turnsaal konnte man sich vor dem Heimgehen noch am liebevoll hergerichteten Buffet stärken.

Auch heuer nutzten wieder viele "Ehemalige" diesen Tag um ihre Lehrer/innen zu besuchen und wieder alte Schulluft zu schnuppern.

 


Tage der offenen Tür 2018

Heftiges Treiben herrschte an beiden Tagen der offenen Tür.  Am 16. 11.hatten wir die 4. Klassen der VS Neudörfl eingeladen und am 17.11.2018 standen unsere Türen für alle Interessierten offen.

Wie immer boten wir nach dem Vortrag der Frau Direktor, dem sich diesmal auch Herr Bürgermeister Dieter Posch angeschlossen hatte, ein buntes Programm:

Englisches Theater der 1a, On-line Englischquiz mit Mr. Hallett,  Smartboardvorführungen in der 1b und der 3b, die 2a erkärte in Mitmachaktionen den Morgenkreis, die 3a lud zu einem Lesespiel und unterstützte Fr. Fl. Sinawehl bei tollen physikalischen und chemischen Versuchen, die 2b arbeitete in der Bibliothek und bot tolle Lesestationen an, die 4a führte ihre Roboter vor und war im Turnsaal beim Geschicklichkeitsparcours aktiv und zu guter Letzt sorgte die 4b mit ihrem Lehrerteam für eine schmackhafte Stärkung beim Buffet.

Für all jene, die Hilfe brauchten, standen Schüler/innen der 4. Klassen  als Führungsteams zur Verfügung.

Viele "Ehemalige" nützten wieder diesen Tag um ihre alte Schule zu besuchen und mit den Lehrer/innen zu paudern. Besonders die Ehemaligen interessierten sich sehr für die ausgestellten Schulbaupläne.




LMS: 

Notensituation, Infos der Klassenvorstände


Unsere Website gibts jetzt auch auf dem Smartphone. Einfach die Webadresse in den Browser deines Smartphones eingeben, und du hast immer alle Fotos und Infos bei dir!