Elternsprechtag

Do, 12. Dez. 2019

17.00 - 20.00 Uhr



Schülerligamannschaft siegt im Bandenturnier

Am Mittwoch, 4. 12. 2019, fand in Eisenstadt/ Allsportzentrum das Schülerliga Bandenturnier der Bezirke Mattersburg und Eisenstadt statt.

Teilnehmende Schulen waren das Theresianum (2 Teams), Gym. Kurzwiese Eisenstadt (2 Teams), Gym. Wolfgarten, Mittelschule Rust, Mittelschule  Rosental Eisenstadt und Mittelschule Neudörfl.

In den Gruppenspielen konnten die Neudörfler alle Spiele gewinnen und so in die Finalrunde einziehen, wo sie nach einem Elfmeterschießen als Sieger des Turniers hervorgingen.

Bravo!


Die 3b beweist wieder einmal ihre soziale Ader

Für die Vorweihnachtszeit 2019 hatte sich die 3b ein ganz besonderes Sozialprojekt überlegt. Sie wollten diesmal Jugendliche, denen es nicht so gut geht, unterstützen. Sie erfuhren von der "Jugendnotschlafstelle a_way" im 16. Wiener Gemeindebezirk und begannen sofort mit dem Sammeln von Sachspenden: Warme Kleidung, Decken, Matten, Waschzeug, Hygieneartikel, Lebensmittel inklusive Naschzeug wurden in so großen Mengen gesammelt, dass es gar nicht möglich war, alles mit dem Zug nach Wien zu transportieren. Da sprang Herr Götzl, Vater einer Schülerin der 3b, ein und transportierte alles mit seinem Privatwagen bis vor die Tür der Notschlafstelle.

Dort wurde die spendenfreudige Klasse herzlich empfangen, durch die Räumlichkeiten geführt und über die Arbeit im Haus informiert.

Und nach einem Besuch auf dem Christkindlmarkt blieb schließlich allen das gute Gefühl, vor Weihnachten wieder jemandem Freude bereitet zu haben.

 


Mit Geschick und Köpfchen zur Lösung

Die 3b genoss ein lehrreiches und gleichzeitig spannend unterhaltsames Projekt zum Thema Soziale Medien.

Als kreativer und äußerst fleißiger Kopf dahinter zeigte sich Julia Schwarz, unsere Schulsozialarbeiterin.

 

 

Mehr Fotos und Infos


Gelungene Tage der offenen Tür 2019

Die Schüler/innen und das Lehrerteam der Mittelschule freuten sich über die vielen Besucher an den beiden Tagen der offenen Tür.

Alle Klassen hatten  ein buntes Programm vorbereitet, mit dem man sowohl unterhalten wie auch über die vielfältigen Möglichkeiten der Schule informieren konnte.

Mehr Infos und Fotos


Süße Lesemotivation

Die Deutsch-Koordinatorin, Frau Fl. Sinawehl, und Frau Direktor Knotzer freuten sich sehr, dass es in den ersten Klassen wirklich gute Leser/innen gibt.

An die 3 Besten überreichten sie eine kleine süße Motivation.


iPads bereichern den Unterricht

Mit digitaler Unterstützung macht das Üben gleich viel mehr Spaß!

Dass die neuen iPads nicht nur für das Fach Coding und Robotik genutzt werden können, erfahren die Schüler/innen im Mathematikunterricht mit ihrem neuen Fachlehrer Markus Halper, der selbst ein begeisterter IT-Fan ist.

 

 

 

Mehr Fotos

 

 


Karate-Schnuppern mit Eva PAUSCHENWEIN und Iris NEIDERT

Karate schult Geist und Körper!

Dieser traditionsreiche Sport ist aufgrund seiner Komplexität und Vielfalt für jede Altersstufe geeignet.

Davon konnten sich die Schüler/innen der Mittelschule am 10. Oktober persönlich überzeugen.

Eva Pauschenwein und Iris Neidert gaben in Schnupperstunden für alle Schulstufen die Möglichkeit erste Kontakte mit dieser Sportart zu knüpfen.

Wie die Fotos zeigen, waren es sehr vergnügliche Stunden.

Vielen Dank!

Mehr Fotos


Erste Schulwoche im Klassenverband

Die erste Schulwoche wurde von vielen Klassen für teambildende Maßnahmen genutzt, wozu natürlich auch Wandertage zählten.

Gott-sei-Dank spielte das Wetter mit.

 

Die 1a zog es gleich einmal nach Bad Sauerbrunn.

 

 

Mehr Fotos und Infos


Wir starten das Schuljahr 2019/20



Sportlicher Abschluss

Sportfest

Dank der sportlichen Organisation von Fl. Kremser und der engagierten Unterstützung des Elternvereins konnten wir wieder ein sportlich-kulinarisch-entspanntes Abschlussfest am neuen Sportplatz genießen. Es war für jeden Anspruch etwas dabei, keiner musste frieren und die Verpflegung war genial.

Mehr Fotos


Tolles Geschenk des Elternvereins

Motorikpark in St. Corona

Ein Geschenk der besonderen Art machte der Elternverein seinen Kindern zum Abschluss: Einen Besuch des Motorikparks in St. Corona für alle Schüler/innen und Lehrer/innen der Schule.

4 Busse standen bereit, das Wetter passte und für ein tolles Lunchpaket für jeden Besucher hatte der rührige Elternverein auch gesorgt.

Fazit: Sehr gelungen! Ein großer Dank an den Elternverein!!!

 

Mehr Fotos


Projekttage zum Schulschluss

Neudörfler erstmals beim Wulka-Gladiator

Eine tapfere Abordnung der 4a wagte sich mit ihrem KV Zakall Dorothea zum Wulka-Gladiator nach Mattersburg.

Gekonnt und engagiert bewältigten sie die Herausforderungen der vielfältigen Strecke, bewunderten die gelungene Organisation und werden auch den nachfolgenden Klassen eine Teilnahme empfehlen.


Bewegtes Lernen

Lese- und Gesundheitstage der 2b

3 Tage im Juni widmeten die Schüler/innen der 2b gemeinsam mit ihrem KV-Team Krenn und Morawitz den Themen "Bewegung, gesunde Ernährung und Lebensmittelabfälle" - und all das stand immer in enger Verbindung mit Lesetraining.

Musste man am ersten Tag beim Besuch der Biobäuerin die Rezepte für gesunde Burger lesen, waren es am zweiten Tag die Anweisungen auf den Schildern des Fitnessparcours in Mattersburg, die zuerst gelesen und dannn durchgeführt werden mussten. Und nach dem gesunden Frühstück am dritten Tag gab es nicht nur einen lehrreichen Vortrag von Fl. Schütz-Lachowitz inklusive Bewegungseinheit, sondern auch jede Menge Lesestationen mit Sachtexten, Rätseln und Lückentexten.

Mehr Fotos


Musik bewegt

Die jährliche Teilnahme am RAIKA - Bewerb hat bei uns ja schon Tradition.

Auch heuer wieder reichten alle Klassen ihre Werke ein und erhielten dafür viel Lob und schöne Preise.

Ganz besonders freuten wir uns, dass auch dieses Jahr wieder die Bezirkssiegerin aus unseren Reihen kam: Lisa Neidert aus der 3a.

Wir gratulieren!

Mehr Fotos

Abschlusstage in Salzburg

Salzburg, wir kommen!

Die 4b hatte es samt ihrem KV-Team nach Salzburg gezogen, wo sie die Highlights der Landeshauptstadt intensivst erkundeten und nebenbei auch noch viel Spaß hatten.


Sportprojekt in der Steiermark

Flotte Wanderung auf den Kulm

 

Bei ihren Projekttagen am Stubenbergsee zeigten sich die Schüler/innen der 4a voller Energie und bewältigten in kürzester Zeit den Aufstieg auf den Kulm. Kein Wunder, dass sie dann eine Verschnaufpause brauchten.


Unterhaltsamer Abschluss der Französischgruppe

Szenen aus Paris

Die Französischgruppe der beiden 4. Klassen zeigte zum Abschluss, was sie alles in den letzten beiden Jahren gelernt hatten. Man versuchte sich vorzustellen, was passieren  hätte können, wenn die 15 jungen Leute gemeinsam nach Paris geflogen wären. Missverständnisse auf dem Flughafen, Orientierungslosigkeit in der Großstadt, ein Arztbesuch, ein Treffen im Kaffeehaus, ja sogar ein Flirt im Park wurden nachgespielt. So konnte die Schülergruppe nicht nur ihre fortgeschrittenen Französischkenntnisse unter Beweis stellen, sondern hatte zum Schluss auch noch viel Spaß miteinander.

Mehr Fotos


Französischer Projekttag der 3. Klassen

Schlemmen wie im Schlaraffenland

Das durften die Schüler/innen der 3. Klassen bei ihrem Projekttag. Nach dem Zubreiten von gesunden Baguettes kamen als Nachspeise Früchte aus dem Schokobrunnen, den Amalia mitgebracht hatte, auf die Spieße.

Aber auch französische Spiele durften an diesem Tag nicht fehlen.

Dabei kamen einige an diesem heißen Vormittag ganz schön ins Schwitzen.

 

 

Mehr Fotos

 


Kulturgenuss in Wien

Frankenstein hautnah!

24 Schüler/innen der 3. und 4. Klassen besuchten eine Aufführung des Theaters der Jugend in der Wiener Innenstadt. In Begleitung von Fl. Krenn und Fl. Milosevic sahen sie eine moderne Aufbereitung der Frankenstein-Thematik, großartig inszeniert und beeindruckend gespielt. Es war ein spannender Nachmittag, der den theaterbegeisterten Jugendlichen außerordentlich gut gefallen hat.


Kunst mit familiärer Unterstützung

Künstler in der Familie müssen sofort "ausgenutzt" werden.

So kam es, dass Herr Widlhofer, ein pensionierter NMS-Lehrer und aktiver Maler zu seinen Enkelsöhnen in die 2a kam und gemeinsam mit der Klasse einen sehr erfolgreichen Malsworkshop abhielt.

Die Mütter der Schüler/innen haben sich ganz sicher über die farbenfrohen Acrylkunstwerke gefreut und wir sagen nochmals ein herzliches "Dankeschön"!

 

Mehr Fotos


Wie kommt das Gras in den Burger?

Trotz unwirtlicher Wetterbedingungen verbrachte die 1b einen erlebnisreichen Vormittag am Biobauernhof in Pöttelsdorf. Neben vielen interessanten Informationen konnten sie auch unter Anleitung der Biobäuerin äußerst gesunde und schmackhafte Burger selbstständig herstellen und genüsslich verzehren.

 

 

 

 

 

Mehr Fotos


Karaoke Bezirksbewerb in Mattersburg

Tamara und ihre Tänzerinnen, Nadine und Nadja, zeigten sich couragiert und talentiert und konnten in der jüngsten Altersgruppe den Sieg erringen.

Aber auch Sude konnte sich über ihren 4. Platz freuen und Daniela heimste in ihrer Altersgruppe den tollen 2. Platz ein.

Die mitgekommenen Klassenkamerad/innen unterstützen die Neudörfler Teilnehmer/innen aus vollen Lebeskräften und waren sehr stolz.

 

Mehr Fotos

Finger weg vom Rauchen!

Mit diesem wirklich nachhaltigen Thema setzte sich die 4b gemeinsam mit ihrem Klassenvorstand, Frau Milosevic, in intensiver Weise auseinander. Die gewonnenen Einsichten wollten sie aber nicht nur für sich behalten, sondern machten sich voll engagiert und couragiert auf die Reise durch die anderen Klassen, wo sie ihren Mitschüler/innen in professionell dargebotenen Vorträgen die Fakten und Gefahren rund ums Rauchen näher brachten.

 

Mehr Fotos


Abbrucharbeiten

Wir verbringen derzeit aufregende und auch herausforderne Zeiten. Der Abbruch des alten Schulgebäudes zieht uns mehrfach in den Bann:

An das Lärmen der Baumaschinen hätten wir uns ja schon gewöhnt. Das derzeitige Rumpeln und Poltern und Beben verursacht aber schon ein etwas mulmiges Gefühl.

Dass die Direktion und das Konferenzzimmer in dichten Staubschwaden verschwinden, macht den Schülern eher weniger Kopfzerbrechen. Als aber die Jausenverkaufs-stelle unter Wasser stand, das sorgte nun doch wieder für Aufregung.

Mehr Fotos


So eine Schulnacht, die ist lustig

..... das dachten sich auch die Schüler/innen der 2a und überredeten Fr. Fl. Sinawehl und Fr. Fl. Prünner, es doch einmal mit ihnen gemeinsam zu wagen.

Auf dem Vorprogramm standen ein Besuch des Eislaufplatzes, Pizza-Essen, gruselige Erkundungstouren durch ein dunkles Schulhaus und noch einige andere aufregende Dinge.

Kein Wunder, dass es allen gefallen hat und sich jeder schon auf eine Wiederholung freut.

 

Mehr Fotos


Lesebegeisterung

....zu wecken ist ein großes Ziel unseres Unterrichts.

Das man das auch auf sehr unterhaltsame Weise schaffen kann, bewies uns der Autor Hannes Hörndler.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Fotos und Info


Frühlingsschilauf

Tolles Wetter, gut gelaunte Schülerinnen und Schüler, ein motiviertes Lehrerteam - das waren die Zutaten, aus denen unsere ski4school-Tage zubereitet worden waren.

Wann: 25. - 28. 2. 2019

Wo: Mönichkirchen

 

 

 

 

 

Mehr Fotos


                                                 Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Impfungen auf der Elternseite


Aus alt mach neu


Wir freuen uns!

Im März wird der Startschuss für den Baubeginn unserer neuen Schule erfolgen.

Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?

 

Mehr Fotos



Bitte beachten Sie die Infos zur Anmeldung für das nächste Schuljahr  auf der Seite "Aktuelles"



Fête de la Chandeleur

Zu Mariä Lichtmess, wenn der Höhepunkt des Winters überschritten sein sollte, werden in Frankreich Crêpes gebacken und verspeist- sie erinnern ja in Form und Farbe an die Sonne. Diese Tradition gefiel auch den Französischgruppen.

Mehr Fotos und Info

 


Gemeinsame Freizeit

verbrachten Schüler/innen der 4b mit ihrem Klassenvorstand Frau Milosevic.

Bei strahlendem Winterwetter zog es sie auf den Eislaufplatz in Mattersburg, wo sie wieder einmal erleben konnten, welchen Spaß es machen kann, seine Freizeit mit dem Klassenvorstand zu verbringen.


Musicalbesuch der 3a

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Fr. Sinawehl und Fr. Pavitsits konnten die Schüler/innen der 3a einen unterhaltsamen Samstagnachmittag in Wien erleben. Nach einem stärkenden Besuch bei McDonald's genossen sie eine Aufführung des Musicals BODYGARD im Ronacher.


Mode und Freizeit / 1918 - 2018

Die 4a hatte sich in ihrem Projekt intensiv mit der Mode und der Freizeitgestaltung der letzten 100 Jahre auseinandergesetzt.

Natürlich präsentierte sie ihre Ergebnisse

interessierten Mitschüler/innen.

 

Mehr Fotos


100 Jahre Republik Österreich

Großen Erfolg feierten die 3a und die 4b mit ihrem selbst verfassten Theaterstück anlässlich des 100jährigen Geburtstags der 2. Republik.

 

Mehr Fotos und Info


Vergnügliche erste Schulwoche

Wie üblich gestalteten wir auch heuer wieder die erste Schulwoche mit Projekten innerhalb der Klassengemeinschaft, die den sozialen Zusammenhalt fördern sollten.

 

 

 

Mehr Fotos und Info



Ab hier geht's zum Schuljahr 2016/17


Schullauf 2017

Kurzerhand wurde der Schullauf am Tag des Sports zum "Laufwunder Young Caritas" umfunktioniert und somit konnten 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Die Schüler/innen bewiesen ihre Sportlichkeit und konnten gleichzeitig für eine gute Sache spenden.

 

Mehr Fotos


Sporteln mit der Volksschule

Am 2. Juni konnten unsere ersten und 2. Klassen wieder Gäste aus der VS Neudörfl zum gemeinsamen Sporteln begrüßen. Wie immer wurde es ein sportlich vergnügter Vormittag.

 

 

 

 

Mehr Fotos


4b gewinnt den goldenen Mistkäfer

Preis des BMV für besondere Leistungen im Bereich der Abfallwirtschaft geht an die 4b

 

Die Preisverleihung erfolgte am 17. Mai in der Jubiläumshalle in Klingenbach.

 

 

 

 

Mehr Fotos und Infos


Kids für Kids

Stolz präsentieren die Projektteilnehmer/innen den erarbeiteten Betrag von € 580, der im Anschluss an die Kindernothilfe übergeben wurde.

 

 

 

 

Mehr Infos und Fotos


Schi4free Tage

Am 6. März war es wieder so weit: Eine Riesengruppe von Snowboarder/innen und Schifahrer/innen brach zu den Schi4free-Tagen nach Mönichkirchen auf.

Alles passte: Das Wetter zeigte sich freundlich, die Verpflegung schmeckte köstlich und die Fortschritte konnten sich sehen lassen.

Mehr Fotos

Gesunde Jause für einen guten Zweck

Eine Projektgruppe unter der Leitung von Fl. Theiler hat sich für die Fastenzeit vorgenommen, die ganze Schule jeden Freitag mit einem gesunden Jausenbuffet zu verwöhnen.

Das Tolle daran: Es schmeckt nicht nur phantastisch, der Erlös wird auch noch an die Kindernothilfe gespendet.


Karaoke am Faschingdienstag

Wie jedes Jahr nutzten wir auch heuer den Faschingdienstag für unseren schulinternen Karaoke-Bewerb.

In einer wirklich stimmigen Veranstaltung konnten sich die jungen Künstler/innen einem aufmerksam-disziplinierten Publikum stellen.

 


Bestätigung für sportliches Engagement

Am 27. Feber 2017 konnte Fr. Direktor Knotzer stolz das Schulsportgütesiegel in Silber für die NMS Neudörfl entgegennehmen.

 




LMS: 

Notensituation, Infos der Klassenvorstände


Unsere Website gibts jetzt auch auf dem Smartphone. Einfach die Webadresse in den Browser deines Smartphones eingeben, und du hast immer alle Fotos und Infos bei dir!